· 

Brother P-Touch Cube Beschriftungsgerät

Brother P-Touch Cube Beschriftungsgerät Produkttest

Werbung* | @brandsyoulove.de 

 

Aktuell bin ich im Testteam des neuen Beschriftungsgerätes P-Touch Cube von Brother.

Auf den ersten Blick ist es garnicht zu erkennen, was sich hinter dem kleinen Cube verbirgt.

 

Komplett tastenlos, dafür mit cooler App und unendlich vielen Einstellungsmöglichkeiten bietet der kleine Kasten super viele Möglichkeiten tolle Etiketten zu drucken.

 

Ab jetzt heißt es erstmal testen, beschriften, ordnen und organisieren wie die Experten. 

So macht der Papierkram auch gleich viel mehr Spaß.

 

 

Druckt dir die Welt, wie sie dir gefällt – mit Beschriftungsgeräten von Brother

Sei kreativ – mit den Beschriftungsgeräten von Brother

Ordnerrücken, Einmachgläser, Teelichter und vieles mehr könnt ihr mit den Beschriftungsgeräten von Brother nicht einfach nur bedrucken – mit ihnen verleiht ihr eurem Zuhause oder Büro künftig auch einen persönlichen, dekorativen Touch!  
  
Egal ob Notizbücher, Computerkabel, Spielzeug, Ordnungsboxen oder Vorratsgläser – dank Deco-Modus könnt ihr aus verschiedenen Schriftarten wählen und sogar Motive aufdrucken. Je nach eingelegtem Schriftband könnt ihr mit den Geräten die unterschiedlichsten Beschriftungen anfertigen: laminiert, wetterfest, auf Textilband, extrastark klebend u.v.m. 
Ideen für Beschriftungen mit brother Beschriftungsgeräten
Die Schriftbänder sind erhältlich in verschiedenen Farben und Breiten von 3,5 bis 36 mm. Dank der Laminierung durch den patentierten Hinterbanddruck sind die selbstklebenden Schriftbänder und Etiketten der Beschriftungsgeräte (außer beim VC-500W) auch unter extremen Bedingungen äußerst lange haltbar. Sie sind UV-beständig, wasserfest und vor Abrieb und Chemikalien geschützt.
Brother P-Touch Cube Beschriftungsgerät Produkttest

 

Das P-touch Cube

 

… wird per Design&Print App über die Bluetooth-Verbindung des Smartphones/Tablets gesteuert. 

… eignet sich optimal zur Beschriftung im privaten Umfeld, z. B. zur Organisation des Zuhauses, für den Garten oder im Home-Office. 

… bietet kreative Gestaltungsmöglichkeiten mit über 1000 Symbolen, 60 Rahmen und diversen Schriftarten. 

UVP 59,90€

 

Weitere Infos zum P-touch Cube unter www.brother.de

 

 

Mein Eindruck:

Das Produkt ist handlich, kann leicht verstaut werden und ist einfach in der Handhabung.

Die Inbetriebnahme ist kinderleicht. Batterien hinein, Band einlegen, App downloaden und loslegen.

Sowohl des Zubehörs ist ebenfalls sehr einfach und schnell erledigt. Die Verarbeitung des Gerätes und des Materials wirkt sehr  hochwertig.

 

Die Druckqualität ist gut bis zufriedenstellend (Verglichen mit anderen Geräten der Preiskategorie wenig pixelig. Nur bei näherer Betrachtung lassen sich Pixel erkennen. Einen Vergleich mit teuren Geräten, die für die kommerziellen Verwendung gedacht sind, kann ich leider nicht ziehen. Für den privaten Gebrauch aber auf jeden Fall ausreichend.) Auch Piktogramme, Smilies etc. überzeugen bei der Qualität.

 

Die eigentliche Bewertung sollte jedoch der App gelten, die man für das Produkt benötigt. Die Vorzüge liegen hier klar auf der Hand: Verglichen mit einem Tastengerät arbeitet man viel schneller und einfacher. Die Einstellungen sind leicht vorzunehmen und durch die Druckvorschau (Darstellung auf dem Display ist 1:1 mit dem Ausdruck) erspart einem viel Ärger. Man kann in der App Vorlagen leicht erstellen und verwalten. Änderungen lassen sich einfach vornehmen (Man kann einzelne Elemente leicht verschieben etc. Im Druckprotokoll kann man vergangene Drucke erneut drucken lassen. Beim Wechsel des Bandes kann die App das aktuell verwendete Band automatisch erkennen. Außerdem läuft die App stabil und die Verbindung (sowohl Ersteinrichtung als auch spätere Verbindung) via Bluetooth ist einfach. Die Bluetoothverbindung ist nur zum Drucken notwendig. Man kann daher zuvor am Handy alle Einstellungen vornehmen, mehrere Vorlage speichern etc. und erst beim Drucken Bluetooth und das Gerät einschalten. Dadurch spart man Akkukapazität am Gerät.

 

Einziger Abzug (den man bei allen mir bekannten Geräten ebenfalls machen müsste) bekommt das Produkt, weil es zum einen beim Einzeldruck einen "verschwenderischen" Bandvorlauf von ca. 1,5 cm hat und zum anderen beim vertikalen Druck Buchstaben IMMER untereinander angeordnet werden. Wünschenswert wäre hier eine Einstellung, bei der die Textausrichtung quer verfügbar ist, sodass z. B. kurze Wörter in kleiner Schrift in einer Zeile gedruckt werden können. Vielleicht lässt sich das innerhalb der App programmieren und mit einem Update umsetzen.