· 

Epson ET-7700 Produkttest

Epson ET-7700 Produkttest

Werbung* | Office-Partner & Epson

 

Für Office-Partner darf ich aktuell einen sehr spannenden Produkttest durchführen. Dabei geht es um den premium Multifunktionsdrucker ET-7700 von Epson. Ein 3-in-1 Fotodrucker mit integrierten EcoTank System, sowie Scanner und Kopierer.

Office-Partner hat mir ein interessante Fragen bezüglich des Multifunktionsdrucker gestellt, die ich euch ausführlich erläutern möchte.

Doch lest doch einfach selbst, was er alles zu bieten hat und kann. 

Epsen ET-7700 Produkttest

1. Verpackung und Inhalt

 

Die Verpackung des Epson ET-7700 ist eher praktisch und standardmäßig ausgelegt. Sehr übersichtlich sind die Produktdaten darauf abgebildet. Das innere ist gut geschützt durch Styropor und diversen Folien und Klebestreifen, die sehr kenntlich angebracht sind und sich sehr leicht entfernen lassen. 

 

Der Inhalt besteht aus dem Multifunktionsdrucker selbst, Stromkabel, Bedienungsanleitung, sowie Installation-CD, Reinigungskassettte und natürlich den Tintenflaschen.

Insgesamt sind 10 Tintenflaschen enthalten, jeweils 2 mal die Farben Schwarz, Fotoschwarz, Magenta-Rot, Gelb, Cyan-Blau.

  

Epson ET-7700 Produkttest

2. Die Produktmerkmale und Besonderheiten

 

Die Produktmerkmale: 

 

Epson EcoTank ET-7700

Nachfüllbares Multifunktionsgerät für Fotobegeisterte

Der EcoTank ET-7700 ist die ideale Wahl für alle Nutzer, die lang haltbare Textdokumente und Fotos in brillanter Qualität zu geringen Kosten drucken möchten. Der 3-in-1-Tintenstrahldrucker eignet sich zum Drucken, Kopieren und Scannen. Er wird über die eingebauten, großvolumigen Tintenbehälter mit Tinte versorgt. Sie brauchen keine Tintenpatronen auszutauschen, sondern füllen die Behälter einfach mit der kostengünstig erhältlichen Epson Original Tinte nach und können gleich mit dem Drucken fortfahren.

  • Inklusive Tinte für bis zu 3.400 Fotos im Format 10 x 15 m (1), brillante Fotos dank zusätzlicher Photo Black Tinte
  • Randlos drucken
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Drucken
  • 6,8 cm Farb-Display
  • Zwei Papierfächer (Foto und DIN A4), rückseitiger Papiereinzug für Spezialmedien bis DIN A4
  • Drucken auf CD/DVD und direkt von einer SD-Speicherkarte
  • Austauschbarer Resttintenbehälter

Die Besonderheiten:

 

Die Besonderheit liegt ganz klar bei den selbst nachfüllbaren Tintentanks. Eine echt innovative Weiterentwicklung. Dieses ermöglicht eine extrem kostengünstige Druckmöglichkeit. Die Seitenkosten liegen dadurch bei 0,2 Cent bei Schwarzweiß und bei 1,1 Cent für Farbe pro Seite. 

  • Großvolumiger Tintentank
  • Brillante Fotos - extrem kostengünstig
  • Mobiles Drucken
  • Wi-Fi, Wi-Fi Direct, Ethernet

 

Farbe

Schwarz

Arbeitsspeichergröße

Verbindungstechnologie

USB, Wi-Fi, Wi-Fi Direct, USB-Host

Displaygröße

2,7 Zoll

Horizontale Auflösung

1.200 dots_per_inch

Artikelabmessungen

39 x 34,1 x 13,8 Zentimeter

Maximale Druckgeschwindkeit s/w

32 pages_per_minute

Max. Druckgeschwindigkeit Farbe

10 pages_per_minute

Maximale Auflösung

1.200 dots_per_inch

max. Mediengröße

Rechtlich

Modelljahr

2017

Drucker-Medientyp

Glossy photo paper; Paper (plain)

Druckausgabe

Farbe

Druckertechnologie

Farb-Tintenstrahl

Besondere Eigenschaften

Sicherheitsalgorithmus:64-bit WEP,128-bit WEP,WPA-AES,WPA-PSK,WPA-TKIP

Ideal für:

Fotos und alltägliche Dokumente

Max. Druckformat

DIN A4

Drucken, scannen, kopieren

Ergiebigkeit der mitgelieferten Tintenflaschen

3.400 Fotos 10 × 15 cm, 2 Sets

ISO-Druckgeschwindigkeit

13/10 S./Min.

Autom. beidseitiger Druck

Display

6,8 cm

Anschlüsse und mobiles Drucken

Wi-Fi, Wi-Fi Direct, Ethernet, iPrint, Apple AirPrint, Google Cloud Print

Papiermanagement

Zwei Papierfächer (Foto- und Normalpapier)

Tintentank

5 Farben, Vorderseite


Produktvideo

Im folgenden möchte ich euch ein paar Fragestellungen detalierter beschreiben.

 

  a) Wie zufrieden waren Sie mit der Inbetriebnahme des EcoTank ET-7700 und der Integration ins Netzwerk?

 

Die Inbetriebnahme des EcoTank ET-7700 war recht einfach. Ich habe dabei den Weg per Webinstallation gewählt und den Treiber via Macbook installiert. So wurde ich gezielt durch die Installation geführt und konnte den Drucker einfach in Betrieb nehmen. Auch die Integration ins Netzwerk war in diesem Zuge möglich. Hier habe ich die Kabelvariante bevorzugt. Sprich ich habe das Lan-Kabel von meinen Multy X Router mit dem Drucker direkt verbunden, anschließend am Drucker das Netzwerk-Passwort eingegeben und konnte direkt loslegen. 

Was mich verwundert hat, war die sehr ausführliche und sehr exakte Druckkopfausrichtung. Diese war deutlich komplexer, als ich es von anderen Herstellern bisher kennengelern durfte. 

 

 b) Wie beurteilen Sie die Handhabung bei der Befüllung der Tintentanks?

 

Die Handhabung ist sehr durchdacht. Nach dem Öffnen der Tintenflasche, muss diese lediglich kopfüber in die Halterung der Tintentanks gestellt werden und die Tinte fließt ohne kleckern zielgerichtet in die Tanks. Auch beim Entnehmen gibt es keine Schmiererein. Das System ist so durchdacht, dass ein Auslaufen der Tinten erst in der dafür vorgesehenen Halterung möglich ist. Super Pluspunkt.

Was ich jedoch als Nachteil empfunden habe, ist die Größe der Tintenflaschen. Denn eine Flasche hat etwas mehr Inhalt, wie sich in einem Tintentank einfüllen lässt. So bleibt ein kleiner Rest in der Flache, welche gelagert werden muss. Hier sollte der Hersteller vielleicht dazu übergehen, die Flasche nur in Größe der Tanks zu befüllen. 

c) Wie bewerten Sie folgende Funktionen und Eigenschaften des 3-in-1-Multifunktionsgerätes?

         - Druckqualität bei einfachen Dokumenten und beim Fotodruck

         - Duplexdruck

         - Druck über Smartphone per WiFi-Direct und einem bevorzugten mobilen Druckdienst

 

Die Druckqualität bei einfachen Dokumenten wie Beispielsweise den Anleitungen und Benutzertipps von Epson sind sehr genau. Die Farben sind intensiv, sauber und ohne Streifen oder Lücken. Auch der Text und die Buchstaben sind ist klar und deutlich, streifenfrei und weisen perfekte Kanten und Rundungen auf.

Auch beim Fotodruck konnte mich der Drucker begeistern. Am Idealsten wirken die Bilder und Fotos natürlich auf extra Fotopapier. Auf normalen Papier wirken sie teilweise etwas matt und trist. Hierbei sollte man unbedingt auf hochwertiges Fotopapier achten. 

Was mir persönlich gut gefällt, ist die Tatsache, dass man bei Fotos Drucken via SD Karte im Menü des Druckers noch diverse Einstellungen auswählen kann. So gibt es extra Einstellungsmöglichkeiten um die Schärfe zu verändern und vieles mehr.   

 

Auch der Duplexdruck hat mich überzeugt. Jedoch sollte man beachten, wenn man Text Vorher- und Rückseitig druckt, kann dieser manchmal durchscheinen. Dieses kann umgangen werden, wenn man bei Duplex-Druck die Auflösung auf "Entwurf" einstellt. Die Texte bleiben dennoch gut leserlich. 

 

Druck via WiFi-Direct und mobilen Druckdienst

Druck via Wifi-Direct und Apple AirPrint ist anstandslos möglich. Jedoch hat man hier wenig Einstellmöglichkeiten. Daher empfehle ich immer die dazugehörige Standard-App Epson iPrint zu nutzen. Diese ist sehr übersichtlich und inuitiv gestaltet.

 

Menüpunkte der App sind:

  • Fotos: Greift auf das Fotoalbum des Smartphones zu, um ausgewählte Bilder zu drucken
  • Tinte kaufen: Ein Klick darauf leitet lediglich zur Epson Homepage weiter
  • Gespeicherte Dokumente: Greift auf meine anderen Dateien zu
  • Online Speicher: Auswahl zwischen Box, Dropbox, Evernote, Google Drive und Microsoft OneDrive
  • Scannen: Dateien auf das Smartphone scannen
  • Erfassen: Scannen mittels Smartphone-Kamera
  • Kopieren: Die Kopierfunktion des Druckers starten
  • Speicherzugriff: Fotos entweder auf einem Speichermedium oder dem Smartphone speichern
  • Creative Print: Weiterleitung zur App Epson Creative Print
  • Mehr Apps: Zeigt zur Zeit keine weitere Anwendung an. 

 

 

Gerade in der dazugehörigen Creative Print App von Epson, lassen sich tolle Collagen, Karten, Büromaterial, Grußkarten und co. kreativ und einfach drucken. Unterstützt wird hier auch die Duplexfunktion. Zusätzlich findet sich auch die Gestaltungsmöglichkeit von CD/DVD. Hierfür ist im Drucker eine extra Druckschablone beigefügt. Gerade zur Gestaltung von Foto-CD´s oder Video-DVDs ist dieses ein schönes Extra, welches kinderleicht umgesetzt werden kann. 

d) Was halten Sie generell von der EcoTank-Technologie?

 

Die EcoTank-Technologie ist für mich die beste Innovation an diesem Gerät. Gerade die teuren Tintenpatronen, die häufig eintrocknen und schnell leer sind, fallen endlich weg. So fällt auch ein Punkt, das lässtige Recycling von den Tintenpatronen weg. 

Wie bereits erwähnt, lässt sich die Tinte ohne Tropfen und Kleckern anstandsfrei einfüllen. Die Tintentanks und Tintenflaschen sind so konstruiert, dass ein auslaufen der Farbe nur in der dafür vorgesehenen Halterung auslaufen kann.

Ich hatte im Vorfeld vorsichtshalber Pappe unterlegt, sollte es zu Verunreinigungen kommen. Dieses war jedoch unnötig. 

Ein weiterer Vorteil des Systems ist, dass die Farbe im Verhältnis zu den Patronen deutlich günstiger ist. Obwohl 5 Farbtanks enhalten sind, zahlt man für eine Seite deutlich weniger im Vergleich zu Patronendrucker. 

e) Würden Sie den Epson EcoTank ET-7700 weiterempfehlen?

 

Aufgrund des hohen Anschaffungspreises von über 500€, wurde ich den Drucker Vieldruckern empfehlen. Insbesondere Fotografen, Hobbyfotografen und Kreative Köpfe, die Spaß daran haben sich auf Vielseitigerweise per Creative App auszutoben

Kleinunternehmen, die viel drucken müssen, könnten hier auch von dem EcoTank System profitieren. 

Wer auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit setzt, kann auf dieses Gerät zählen. Denn 3500 Fotos in 10x15cm lassen sich mit einer Tankfüllung problemlos Drucken. Das muss man als Privatperson erstmal schaffen.

Dazu spricht er sicherlich auch viele Designliebhaber an. Denn die Verhältnismäßig kleine Form des Multifunktionsdrucker ist aufgehübscht durch glänzend-strukturierte Elemente am Deckel und bei der Tankfüllanzeige.    

Epson ET-7700 Produkttest