· 

Pionier glutenfreies Bier

Werbung*

Aufgrund meiner Unverträglichkeiten, konnte ich jahrelang keinen Alkohol trinken. An sich habe ich es nie vermisst. Doch hin und wieder bei gutem Essen oder an heißen Tagen denkt man sich schon, "dazu jetzt ein kühles Bier, das wäre schon schön!" 

 

Also recherchierte ich, ob es nicht eine geeignete Alternative für mich gibt. Dabei bin ich auf  "Pionier"gestoßen. 

Pionier ist das erste glutunfreie Bier, welches nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wird. Statt wie bei anderen glutunfreien Bieren wird die Gerste nicht durch Reis oder Mais, Hirse oder anderen Pseudogetreide ausgetauscht, sondern es wird eine spezielle Gerstenart verwendet - die Braugerste. 

 

Pionier - glutenfreies Bier

Was macht Pionier so einzigartig? Es ist die besondere Gerste. Sie erlaubt es dem Braumeister, das erste und einzige glutenfreie Pilsener nach dem deutschen Reinheitsgebot für Bier zu brauen. Ein echter Genuss für alle, die auf Gluten verzichten möchten. Oder müssen.

 

Was steckt drin?

In Pionier steckt von Natur aus viel Gutes.

Reines, klares Wasser. Ausgewählter Hopfen. Vor allem die spezielle Gerste.

Und ist somit das erste glutenfreie Pilsener nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Mein Fazit:

Ich kann leider keinen Vergleich zu einem normalen Pilsener äußern, da mein letzter Konsum Jahre zurückliegt. 

Was ich aber sagen kann ist, wie mir das glutenfreie "Pionier" Bier schmeckt.

Und ich muss gestehen, mir schmeckt es gekühlt erstaunlich gut. Etwas, woran ich mich wieder gewöhnen könnte. Gerade beim grillen stell ich es mir sehr lecker vor. Vielleicht spielt das Wetter dieses Jahr noch einmal mit, dann wird auch dieser Test noch nachgeholt. 


* Das Bier wurde mir freundlicherweise für Testzwecke kostenfrei zur Verfügung gestellt.