· 

Oral B Smart 6 (6000N) Erfahrungsbericht Testbericht

• Produkttest • Oral B Smart 6 •

 

Yeah Vorfreude. Vor 6 Tagen hat mich die Oral B Smart 6 (6000N) Zahnbürste in blau erreicht, die ich dank "For Me" und "Oral B" vorab testen darf.

(Zum Glück in blau, gibt es aber auch in pink und weiß zu kaufen).

 

Nun heißt es erstmal austesten und probieren. Mithilfe der App soll es ein personalisierbares Erlebnis werden (5 Reinigungsmodi und SmartRing Beleuchtung in 12 verschiedenen Farben).

 

Was kann sie?

Folgende fünf Reinigungsmodi stehen zur Auswahl:

  1. "Täglicher Reinigung" - das Standardprogramm
  2. "Pro-Clean" - für ein noch besseres Ergebnis für die Plaque-Bekämpfung, dank höherer Schwingungszahl
  3. "sensitiv" - Sanfte Reinigung für empfindliche Zähne und Zahnfleisch. 
  4. "Aufhellen" - Polier-Funktion
  5. "Zahnfleischschutz" - sanfte Massagefunktion für das Zahnfleisch

Was ist enthalten?

Im Set ist neben der elektrischen Zahnbürste noch Folgendes enthalten: 3 verschiedene Bürstenköpfe (für 1 Jahr, darunter eine Rundbürste zum Polieren, eine Crossaction Bürste sowie eine Flossaction Tiefenreinigungsbürste), die Ladestation dient gleichzeitig als Halterung, eine Handyhalterung und ein praktischer Reisebehälter, der noch Platz für 2 Bürstenköpfe bietet. 

 

Was kann die App?

Die App hat eine Smart Coaching Funktion integriert; was einem direktes Feedback gibt und hilft das Putzverhalten zu kontrollieren, sowie zu verbessern.

 

Die App ist wie Folgt aufgebaut:

Hauptprogramm ist der Timer, der sich immer als erstes öffnet. 

 

Man kann vorab sein Reinigungsprogramm einstellen und bekommt dann eine Anleitung und Hilfe, welche Bürste und Hilfsmittel hilfreich sind für das jeweilige Program. Zusätzlich stellt die App per Bluetooth den Modus an der Zahnbürste ein. Dieses kann aber auch manuell per Knopfdruck erfolgen. 

 

Bislang empfinde ich die App als sehr angenehm. Starte ich die App erscheint der Timer, 

der genau anzeigt wie lange und wo man putzen soll und sobald man zu doll drückt, leuchtet der SmartRing auf und die Geschwindigkeit wird reduziert. 2 Minuten sind voreingestellt, können aber manuell in der App auch erhöht werden. Dazu wird bei dem Timer ein Gebiss gezeigt, welches in 4 Teile aufgeteilt ist. Nach 30 Sekunden für ein Viertel, fängt die Zahnbürste an kurz zu vibrieren und man weiß genau, dass der nächste Abschnitt geputzt werden muss. Nach der vollen Zeit ist das vibrieren etwas länger. Danach erscheint auf dem Display noch 3 weitere Punkte: 

  1. Zunge putzen
  2. Zahnseide verwenden
  3. Mundspülung benutzen

Diese Punkte sind optional und können abgehakt oder offen gelassen werden. 

 

Wer möchte kann danach seine Aktivitäten überprüfen. Dieses wird sehr übersichtlich in der App angezeigt. So kann man wählen zwischen den verschiedenen Ansichten für: Tag, Woche, Monat und Alle. 

Dort wird dann aufgezeigt, wienlange man geputzt hat, wie oft und welche Zusatzpunkte man erfüllt hat. 

 

Ein weiterer App-Punkt ist die Erfolgsübersicht. Dieser Punkt ist sehr spielerisch für Kinder und Putzmuffel. Man sieht dort seine persönlichen Bestleistungen aufgereiht und bekommt je nach Anwendungsdauer und verschiedenen Programmen Pokale abgebildet. 

 

Weitere Punkte in der App sind weitere Oral B - Produkte. Professionelle Anleitungen, wo u.a. spezifische und individuelle Anpassungen vorgenommen werden können. Terminerinnerungen oder gezielte Pflege.

Ein weiterer Punkt lautet: Mein Zahnarzt. Dort kann man seinen Zahnarzt hinterlegen und Termine eintragen. 

Dann folgen noch die letzten 2 App Punkt wie "verbundene Apps", wie beispielsweise Twitter. Wer möchte kann seine Ergebnisse auch öffentlich teilen. und der letzte App Punkt "Einstellungen". In Einstellungen lässt sich alles bis ins kleinste einstellen. 

Timer; Handstück; Inhalte; Benachrichtigungen sowie allgemeine Daten über Oral B und dem Produkt, App-Version etc. 

 

Mein bisheriges Fazit:

Die Oral B Smart 6 Zahnbürste bietet unendlich viele verschiedene Varianten für das perfekte Zahnputz-Erlebnis. Für jede Individualität, sei es im Aussehen (Farbe und Smartring Beleuchtung kann gewählt werden), aber auch die 5 verschiedene Programme passen sich jedem Nutzer und seinen jeweiligen Bedürfnissen und Wünschen genau an. Es ist also nicht nötig sich alle paar Wochen verschiedene Zahnbürsten zuzulegen. Die blaue Variante hat einen leicht metallischen Look, welches sehr edel und modern aussieht. in Kombination mit dem weiß ein schöner Kontrast. 

 

Die Usability ist Zahnbürste, sowie der App ist super einfach und sehr übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Alles erklärt sich von alleine.  

 

In den 6 Tagen musste ich bislang erst einmal die Zahnbürste aufladen. Wobei sie nur vorgeladen und nicht voll aufgeladen geliefert wurde. 

 

Die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig und die Haptik ist sehr angenehm in der Hand. Die Ladestation und Handzahnbürste lassen sich sehr gut und leicht reinigen. Die Ladestation ist dabei ein schicker und praktischer Ständer.

 

Die Reisehülle ist relativ einfach und schlicht gehalten. Man kann 2 Bürsten darin und die Handbürste darin verstauen. Lässt sich ebenso super einfach reinigen. 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0